Veranstaltungen im Rückblick

Veranstaltungen 2012

Leider konnten aus organisatorischen Gründen im Jahr 2012 nur wenige Veranstaltungen geplant und durchgeführt werden. Besonders erwähnenswert war die hochinteressante Exkursion "Der Weg des Wassers" am Beispiel der Wasserversorgung Fürth. Vielen Dank für die Blicke "hiner die Kulissen", die sonst für die Öffentlichkeit nicht möglich sind.

26. 10. 2012: Veranstaltung "Der Weg des Wassers"

Programmablauf:

Teil 1: Trinkwasserversorgung in Fürth

-Treffpunkt um 13.30 Uhr am Wasserwerk der infra fürth in der
  Dianastr. 3 in Fürth, Anfahrt mit Privat-PKW
-Besichtigung der Fassung I des Wasserschutzgebietes Rednitztal in
   Fürth und eines Brunnens, Dauer mit Fußweg hin und zurück zum
   Wasserwerk ca. 45 min.
 -Besichtigung der Wasseraufbereitung, des Pumpwerks und der
   Leitwarte im Wasserwerk sowie Erläuterungen zu den Druckzonen, Dauer
   ca. 1 Std.
 -Erläuterungen zu Wasserschutzgebieten und
   Schutzgebietsverordnungen, Dauer ca. 15 min.
 -Fahrt zum Hochbehälter IV Alte Veste und Besichtigung, Dauer ca. 45
   min.

Teil 2: Heilquellen in Fürth

 -Fahrt zum Parkplatz des Rundfunkmuseums in der Kurgartenstr. 37 in
   der Uferstadt Fürth und Besichtigung der Espanquelle auf der
   „Kleinen Mainau“ und der König-Ludwig-Quelle beim Rundfunkmuseum,
   Dauer ca. 30 min.
 -Zum Abschluss bietet sich noch ein Abstecher in eine der Fürther
   Gaststätten, evtl. auch mit Essen, an.




Empfehlungen

Hier gibt es weitere Informationen zur nachhaltigen Entwicklung in der Region

Zentrum für nachhaltige Kommunalentwicklung

Landesweite Initiative des Bayer. Umweltministeriums..